tiereKlar kennt man HABA. Die machen tolle Puppen, Krabbeldecken, Spielsachen und total süßes Geschirr für Kinder. Aber auch Bücher gehören zum Repertoire und zwar, wie es sich für die Firma gehört, richtig süße. Das erste, das ich hier vorstellen möchte ist “Schau rein! – Tiere” mit zahlreichen Klappen auf allen Seiten. Die Zeichnungen sind kindgerecht, dabei aber realistisch und sehr detailgetreu. Ob auf dem Bauernhof, am Meer, im Wald oder auch in den Bergen. Wir erhalten Einblicke in die Lebensräume der Tiere, sehen, was sich unter der Erde oder im Stall so tut.


Beim ersten Mal öffne ich alle Klappen bevor ich meine Little-one auf Entdeckungstour schicke, da diese recht schwer zu öffnen sind. Danach kann sie die Türchen selbst öffnen und wieder schließen. Zu meiner Überraschung (ich war nämlich sofort begeistert) braucht die Maus ein zwei Durchgänge bis sie überzeugt ist. Danach kann sie aber auf Nachfrage zeigen, wo die Kühe stehen, wo die Füchse wohnen und, wer sich unter dem Blätterberg verbirgt.

Tiere3


Neben den Türchen stehen auch überall die Geräusche dabei, die es zu hören gibt – ein paar davon kennen wir auch schon. Das Buch ist sehr stabil, die Klappen sind ein bisschen zu dünn dafür, dass ich Madam mit ihren 20 Monaten alleine mit dem Buch lassen würde. Schließlich haben “die kopflose Katze”, “der Wal ohne Flossen” und “das Haus ohne Tür” ihren Namen aus gutem Grund … 😉

tiere4

Ein total süßes Buch, das mich sowohl von den Zeichnungen als auch von dem, was es zu entdecken gibt, absolut überzeugt hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.