Wenn Mama in der Küche zu Gange ist, will meine Tochter (24 Monate) natürlich auch dabei sein. Ist ja aber zu spannend, was es da so alles zu entdecken gibt. Während es zu Beginn in erster Linie immer die Tupperschränke waren, die sie mir ausgeräumt hat, findet sie jetzt das eigentliche kochen viel interessanter. Rühren, würzen und in Töpfe schauen – da ist “Sei dabei! – In der Küche: Pappbilderbuch mit vielen Klappen zum Mitmachen ab 2 Jahren (Die Sei dabei!-Reihe, Band 4)” aus dem Penguinverlag von Dan Green für uns absolut perfekt.

 

 

Wir begleiten den kleinen Küchenchef durch seinen Tag und lernen dabei den ein oder anderen Ablauf in der Küche kennen: umziehen, Hände waschen, schneiden, rühren, anrichten usw. Alle Aktionen sind mit kleinen Klappen verbunden, die das Kind dann zur Umsetzung der Aktion wenden kann. Da wandert dann die Mütze auf den Kopf, der Topf auf den Herd, die Nudeln auf den Teller. Klappt super und Madame liebt das Buch sofort. 

 

 


Die Empfehlung würde ich bei diesem Buch allerdings vermutlich nicht erst ab 24 Monaten aussprechen, sondern deutlich früher, weil es für uns doch schon recht schnell “einfach” ist und definitiv ein paar Seiten mehr brauchen könnten. Trotzdem ein total süßes Buch mit putzigen Zeichnungen und einer perfekt funktionierenden Handhabung fürs Kind. 
Da es hier noch andere Berufsgruppen gibt, werde ich da sicherlich nicht das letzte dieser Reihe ins Haus geholt haben. 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.