Was freue ich mich, dass das mit dem Vorlesen und Zuhören immer besser klappt. Das bedeutet nämlich, dass ich so allmählich das Repertoire um Bücher mit dünnen Seiten erweitern kann – hurrah. Neuer Zugang: “Meiner!” von Olivia Huth aus dem Südpolverlag. Im Zentrum steht ein wunderbarer roter Apfel, den wir auch schon auf dem Cover sehen. Auf den haben es nämlich der Hase, die Maus und der Bär abgesehen.

Schnell muss aber jeder für sich feststellen, dass er alleine nicht an den hoch hängenden Apfel reicht. Der Hase kann zwar springen, die Maus klettern und der Bär ist kräftig und kann den Baum schütteln, aber irgendwie klappt es bei keinem. Was die Tiere sich dabei ausdenken, ist clever, witzig und meine Tochter (26 Monate) ist begeistert.  

Erst als sich die Tiere dann zusammentun, wird alles gut und die Erkenntnis: gemeinsam können wir viel mehr erreichen. Ob die Erkenntnis mit dem sich Zusammentun bei meiner Maus schon da ist, weiß ich ja nicht, aber sie findet das Buch auf alle Fälle toll und mag die Tiere sehr gerne. “Tiere Hunger” und “Tiere helfen” ist zumindest schon mal ein guter erster Schritt 😀 Und mir sagt das Buch auch absolut zu: 
Super schön gezeichnet, liebevoll erzählt und mit einer guten Botschaft. Wer also ein Buch über #zusammen #gemeinsam #teamwork sucht, der hat hier einen tollen Tipp.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.