Als Kind der 80er lösen Brustbeutel und Bauchtaschen bei mir zwar so ein bisschen gemischte Gefühle aus 😀 aber das Modell “Hip Bag / Bauchtasche Giraffe – Kleine Freunde” der Spiegelburg fand ich dann doch einfach zu süß. Und weil meine fast dreijährige Tochter mittlerweile immer irgendwas hat, das sie unbedingt mitnehmen will, finde ich die bei den derzeit herrschenden Temperaturen einfach unglaublich praktisch. Da frieren nämlich dann keine Hände beim Tragen ab 😉

Dass die Taschen aus recyceltem Polyester sind, ist natürlich fürs Gewissen super. Und auch optisch macht das Teil echt was her. Schön bunt mit großen Punkten in den absoluten Mädchenfarben bin ich tatsächlich schon kurz in Versuchung geraten, mir die mal auszuborgen. Netzeinsatz vorne, gut greifbare Verschlüsse mit gummiertem Überzug, die sich auch mit etwas klammen Fingern problemlos ausziehen lassen. Eine größere Tasche hinten und eine kleine vorne – da kriegen wir definitiv alles rein, was Madame momentan so für einen Ausflug “braucht”. Nur die Püppi, die muss dann doch die Mama tragen – aber zumindest probiert hat sie es kurz 😀